Dr. med.
Vincenzo Bluni

Facharzt für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe
--[Praxisleistungen]--
[schwangerschaft]
[kinderwunsch]
[verhütung]
[verhütung neue methoden]
[wechseljahre]
[früherkennung]
[igel-leistungen]
[interaktives]
[linkliste]
[news]
[newsarchive]
[impressum]
[datenschutz]

Profil | Kontakt | Sitemap

STIKO empfiehlt Impfung von Schwangeren gegen saisonale Grippe

Die Ständige Impfkommission (STIKO) spricht sich in ihren neuesten Impfempfehlungen nun für die Impfung von Schwangeren gegen die saisonale Grippe aus.

Hingegen ist eine zusätzliche Impfung gegen die Neue Grippe nicht mehr nötig. Die Empfehlung resultiert auch aus den Erfahrungen, die man 2009 mit der Neuen Grippe gemacht hat. Im Rahmen derer kam es gerade bei schwangeren Frauen zu dramatischen Verläufen.

Da der in Deutschland zugelassene Impfstoff ein Totimpfstoff ist, hält die STIKO die Impfung zu jedem Schwangerschaftszeitpunkt für unbedenklich Es wird jedoch aus Sicherheitsgründen empfohlen, die Impfung gegen die saisonale Grippe erst im 2. Schwangerschaftsdrittel durchzuführen.

 



Weiterempfehlen:
  • Print
  • Facebook
  • TwitThis
  • Digg
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • StumbleUpon
  • Y!GG


© 2017 - Dr. med Vincenzo Bluni